BNDigital

Die Fackel (a tocha)

18 Sep 2017

Artigo arquivado em Hemeroteca
e marcado com as tags Alemães no Brasil

VERSÂO EM PORTUGUÊS

Die Fackel ist eine politische Zeitung der Republikaner, nach eigenen Angaben entstanden durch den Bedarf der kosmopolitischen Gesellschaft in Joinville, da es bereits Reibereien bei Parteigründungen gab. Sie vertritt eine oppositionelle Haltung gegenüber der „Kolonie-Zeitung“ und der „Joinvillenser Zeitung“; berichtet über (republikanische) Politik der Deutschen in Santa Catarina, Brasilien und der Welt. Zeitungsteile sind: Aktuelles, Feuilleton, Ausland (Deutschland etc.), Brasilien, Anzeigen. Ein besonderer Fokus richtete sich auf die Wahlen der Munizipien (Nr. 4), des Bundeskongresses, den deutsch-brasilianischen Handel und die Erhaltung des “Deutschtums”. Auf Wunsch der Leser wurde ab der Nr. 51 von lateinischer Schrift zur altdeutschen Schrift gewechselt. Es ist das komplette erste Jahr von August 1910- August 1911 vorhanden: anfangs wurde nur jeden Mittwoch, später 2 mal wöchentlich (dienstags und freitags) publiziert.